GV Harmonie Wieselburg

Direkt zum Seiteninhalt



WILLKOMMEN AUF DER WEBSEITE DES
GESANGVEREIN HARMONIE WIESELBURG 1885


Probenbeginn nach der Coronapause:
Donnerstag, 17. September 2020

Was ist los in Wieselburg und Umgebung ?

kulturERleben


WIEDERAUFNAHME DER PROBENTÄTIGKEIT IM ALTEN PFARRHOF
GESANGVEREIN HARMONIE WIESELBURG

Donnerstag, 17. September 2020


Chorgruppe 1 (17.30 bis ca. 18.45 Uhr)
S Sylvia/Heidi/Maria/Susanne - A Margarete/Marianne/Irene/Edeltraud/Friederike - M Franz/(Hans)

Chorgruppe 2 (19.15 bis ca. 20.30 Uhr)
S Elisabeth Kr/Monika/Petra/Gabi/Beatrix - A Ayala/Ingrid/Ilse/Christine - M Gerhard/Günther/Walter


1. Der Chor wird aus Platzgründen (Corona-Abstände) in zwei etwa gleich große Gruppen geteilt, und zwar mit jeweils möglichst vollständiger Stimmbesetzung (Sopran, Alt1, Alt2, Männerstimme). Probeninhalte weitgehend identisch, sodass eine Zusammenführung beider Gruppen zum Gesamtchor jederzeit möglich ist.

2. Die Probe der ersten Gruppe im Alten Pfarrhof beginnt um 17.30 und endet um etwa 18.45 Uhr. Die Probe der zweiten Gruppe beginnt um 19.15 und endet um etwa 20.30 Uhr.

3. Der Corona-Beauftragte sorgt für die richtige Aufstellung der Sessel vor bzw. das Wegräumen nach der Probe, für die Einhaltung des geregelten Zugangs und Abgangs vor und nach der Probe, für die Lüftungspause und die notwendige Desinfektion (Türen, Toilette)

4. Die Sängerinnen und Sänger werden gebeten, eigenverantwortlich Abstand zu halten, nicht nur im Gebäude und im Probenraum, sondern auch vor dem Betreten und nach dem Verlassen des  Alten Pfarrhofs, weiters auf körperliche Begrüßung zu verzichten und sicherheitshalber beim Betreten und Verlassen der Lokalitäten (Probenraum, Stiegenhaus) Mund- und Nasenschutz zu verwenden, der erst unmittelbar zu Probenbeginn abgenommen wird.

5. Bei Erkrankungssymptomen wird empfohlen, auf die Teilnahme bei der Probe zu verzichten. Eine rechtzeitige und frühestmögliche telefonische Verständigung des Chorleiters ist wegen der Probenplanung erwünscht.

6. Choreinteilung und Termingestaltung sind natürlich ein Provisorium für die Dauer der unsicheren Coronazeit. Änderungen und Anpassungen sind bei Bedarf oder mit Rücksicht auf die aktuelle Situation möglich oder notwendig.     

Probenziel in nächster Zeit:
Erarbeitung neuer Volkslieder, geistliche Liedsätze und Messe für den Christtag

Ich freue mich darauf, euch wiederzusehen und mit euch wieder Freude mit Musik und Gesang zu erleben.
Mag. Albert Neumayr (Chorleiter)
   










IMPRESSUM

Webseite: Gesangverein Harmonie Wieselburg 1885, ZVR-Zahl 269099034, 3250 Wieselburg, Obmann Gerhard Pöchhacker (Mail)
Inhalte: Informationen über musikalische Projekte ((Vorschau, Berichte, Fotos, Videos, Hörproben) sowie Einblicke in das Vereinsleben
Gestaltung und Inhalt: Mag. Albert Neumayr, Bahnstraße 100, A-3250 Wieselburg (Mail)
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren  Betreiber verantwortlich.

Zurück zum Seiteninhalt